Kooperationspartner

Talkwalker

Meine Rolle
Kooperationspartner
Timeline
Aktuell

Social Media Monitoring Tool

Match-Pitch:

Für Unternehmen, die ihre Marketingaktivitäten optimieren und den Erfolg ihrer Kampagnen messbar machen wollen, ist Talkwalker ein Software-Dienstleister, der Daten von Kundengruppen im Internet analysiert und mit einem eigenen Tool aufarbeitet. Die Unternehmen arbeiten mit einer eigenen, auf ihre Wünsche angepassten Software und können somit ihr Marketing-Budget viel gezielter einsetzen, da Streuverluste vermieden werden.

Anders, als das Kundenverhalten oder die Kundenbedürfnisse nur aus dem Bauch heraus zu beurteilen, verhilft die Software von TALKWALKER zu weitaus mehr Planungs- und Entscheidungssicherheit.  

Ich arbeite mit dem Unternehmen zusammen, weil ich der Meinung bin, dass Key Words (z.B. bei Blogs oder Social Media Portalen) und Zielgruppen-Formulierungen mit belastbaren Daten validiert werden müssen. Ein Reiseveranstalter kann mit der Software beispielsweise herausfinden, welche Urlaubsdestinationen in einem bestimmten Marktsegment stark nachgefragt ist und wie eine Social Media Kampagne aufgebaut werden sollte.

Alle Informationen erhalten Sie auch hier direkt vom Unternehmen.

Strategische Aspekte für Unternehmen

·     Richtige und konkrete Entscheidungen im Marketing treffen

Menschen hinterlassen im Internet überall ihre Spuren und bekunden somit ein Interesse oder ein Desinteresse an einem Produkt oder einer Marke. Unternehmen können anhand von validen Daten Urteile fällen, welcher Unternehmenstrend verfolgt werden sollte und welcher nicht.

·     Marken- und Produktbekanntheit steigern

Präferenzen der Kunden sind heute fast ausschließlich heterogen. Es ist nicht nur entscheidend, was angeboten wird, sondern auf welchen individuellen Bedarf, also auf welche Zielgruppe, ein Angebot trifft.

·     Zielgruppen-Interessen ermitteln und somit Werbematerial besser gestalten und platzieren

Die Erstellung von Content muss nicht immer etwas mit der Werbung von Produktvorteilen zu tun haben. Die Software identifiziert emotionale Interessen und Insights der potentiellen Kunden und gibt zuverlässige Hinweise, wie Marketinginstrumente gestaltet werden müssen.

Operative Aspekte

·     Ermittlung der richtigen Suchbegriffe imInternet und Abgrenzung des irrelevanten = Trennung von Spreu und Weizen

·     Prognosen (wissen, was das Zielgruppensegment vermutlich morgen schon interessiert)

·     Interessen der Zielgruppe schneller ermitteln

- Besserer Einsatz der Personalressourcen  

- Operativer Fokus auf wirklich relevante Marketingkanäle

Es können zudem sogenannte Topics erstellt werden. Angenommen ein Kunde möchte einen Suchbegriff nach Relevanz zur Marketingkampagne filtern. Z.B. APPLE (Marke) / Apple (Apfel zum Essen). Hierdurch wird die Zeit effektiv reduziert, um sofort an aussagekräftige Ergebnisse zu gelangen. Außerdem werden die Ergebnisse ins korrekte Verhältnis gesetzt.  

·     Streuverluste im Marketing werden vermieden, da nur die gewünschte Zielgruppe angesprochen wird

·     Controlling (Überwachen der Kampagnen)

·     Bessere Steuerung, besseres Krisenmanagement